Schmuckbild Willkommen bei den Messdienern

"Widerstehn, wo der Hass neu wirbt!"

Oberrunde am 15. Juni 2016

Mit diesem Liedvers lässt sich der Kern des Besuches von Benedikt Kern in der Oberrunde erfassen. Der Theologiestudent berichtete im Angesicht der gesellschaftlichen Herausforderung, Geflüchtete zu integrieren, von seinem außerordentlich intensiven Einsatz für Menschen kurz vor der Abschiebung. Einige Male konnte er mit seinem Einsatz die Abschiebung noch verhindern, dabei wird er sichtlich getragen von einem festen Glauben, der besonders durch befreiungstheologische Ideen, wie sie auch Papst Franziskus gerne aufgreift, geprägt ist.

In einer Diskussionsrunde tauschten wir uns über Herausforderungen und mögliche Lösungen aus, wobei wir durch Benedikts große Überzeugungen in gewisser Weise auch herausgefordert wurden- zu erkennen, das christlicher Glaube mehr ist als regelmäßig unseren Dienst zu verrichten.

Ein herzliches Dankeschön gilt Benedikt für die Gestaltung des anregenden Abends, zusammenfassend bleibt die Botschaft

"Mit Gott leben, das heißt trotz Gegenwind, Menschen lieben, weil sie Menschen sind."

Lennart Quante

© 2019 by DOMMESSDIENER.DE

Kontakt

So erreichst du uns:
Dommessdiener
Martinikirchhof 11, 48143 Münster
ungruhe@bistum-muenster.de


Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden