Schmuckbild Willkommen bei den Messdienern

Libanesische und Irakische Flüchtlinge zu Gast in der Oberrunde

Oberrunde am 18.02.2015

Libanesische und Irakische Flüchtlinge zu Gast in der Oberrunde

Getreu unserem diesjährigen Motto "Weltkirche" bekam unsere Oberrunde am Mittwoch, den 18.02.2015 Besuch von fünf libanesischen und irakischen Flüchtlingen. Diese waren schon vor einigen Jahren nach Deutschland gekommen. Sie erzählten uns ihre Geschichte und berichteten über die aktuelle Lage in ihren Heimatländern. Es war ein angeregtes Gespräch, in dem wir Fragen stellen konnten und auch einen Einblick bekamen in die Situation dieser Menschen hier in Deutschland. "Sprache ist der Schlüssel für ein Leben in einem fremden Land" sagte eine Irakerin. Im Gegensatz zu ihrem Mann, der nur einen kurzen Überblick über unsere Sprache bekam und danach sofort mit der Arbeit anfing, besuchte Sie lange einen Sprachkurs. Auch für die Wohnungssuche ist es notwendig, die Landessprache zu können. Die anfangs noch fehlenden Sprachkenntnisse hielten diese Menschen auch nicht davon ab, Gottesdienste in Münster zu besuchen. Wir erfuhren, dass es eine arabische Gemeinde in Münster gibt, in der Gottesdienste auf aramäisch gehalten werden und die an Hochfesten 150-160 Menschen besuchen. Wir wurden herzlich eingeladen, mit ihnen dort den Gottesdienst zu feiern.

Libanesische und Irakische Flüchtlinge zu Gast in der Oberrunde
Libanesische und Irakische Flüchtlinge zu Gast in der Oberrunde

Ihr Besuch hat uns allen gezeigt, wie glücklich wir uns schätzen können, in einem Land zu leben, in dem jeder seine Religion ausleben darf. Anders als die Immigranten aus dem Libanon  können die drei Flüchtlinge aus dem Irak wegen ihres Glaubens ihre Heimat nicht einmal mehr besuchen. Der Glaube gebe ihnen dennoch ihre Identität oder, wie es einer der drei Irakischen Flüchtlinge so treffend formulierte: "Der Glaube und das Beten gibt uns die Kraft, weiter zu gehen".

Text: Lena-Sophie Hagemeyer;  Bilder: Tobias Jeising

© 2019 by DOMMESSDIENER.DE

Kontakt

So erreichst du uns:
Dommessdiener
Martinikirchhof 11, 48143 Münster
drueing-h@bistum-muenster.de


Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden