Schmuckbild Willkommen bei den Messdienern

Oberrunde am 08. Mai 2013

Zwei Schwestern der Gemeinschaft Emmanuel zu Gast

Am 08. Mai begrüßte die Oberrunde wieder zwei Gäste in ihrer Mitte. Die Schwestern Kathrin und Eva, die der Gemeinschaft Emmanuel angehören, erzählten von ihrem Leben in dieser und wie sie zu der Gemeinschaft gekommen sind.

Eva (im Bild rechts) erzählte, dass sie durch ihre Familie zum Gauben gekommen ist, da ihre Eltern trotz der Gefahr der Rhesus-Unverträglichkeit sechs gesunde Kinder bekamen. Das hat ihren Glauben an eine höhere Macht gestärkt. Durch einen Aufenthalt in Frankreich ist sie auf die Gemeinschaft Emmanuel aufmerksam geworden, da diese vorwiegend in Frankreich bekannt ist, und ist ihr schließlich beigetreten.

Bei Kathrin waren es mehrere kleine Faktoren, die sie an den Glauben herangeführt haben. Ihre Zweifel wurden gebrochen und sie hat sich auch der Gemeinschaft Emmanuel angeschlossen, der im Übrigen auch unser Domvikar Timo angehört.

Kathrin und Eva wohnen zusammen in einer Wohnung in Münster, da es in der Gemeinschaft Emmanuel keine Klöster gibt und die Mitglieder daher "normal" wohnen. In ihrer Wohnung haben sie ein Zimmer als eine Art Kapelle eingerichtet, in der das Allerheiligste steht. Dort konnten sie schon zwei "Pontifikalämter" feiern, da Bischof Felix sie schon zwei Mal besucht hat.

Sie gehen, entgegen Schwestern die im Kloster wohnen, normalen Berufen nach. Eva arbeitet in der Friedensschule und Kathrin arbeitet als Krankenschwester im Krankenhaus.

Außerdem untersteht man in der Gemeinschaft nicht zwingend dem Zölibat, wenn man das ewige Versprechen nicht abgelegt hat. Daher gehören auch Ehepaare der Gemeinschaft Emmanuel an.

Wir danken Kathrin und Eva für diesen schönen und bereichernden Abend.

Im Rahmen dieser Oberrunde dürfen wir auch Lydia Steffens wieder bei den Dommessdienern begrüßen und freuen uns, dass sie den Weg zu uns zurück gefunden hat. Außerdem begrüßen wir Theresa neu in der Oberrunde, die jetzt in Münster studiert und sich den Dommessdienern anschließen möchte.

Torben Lojak

© 2019 by DOMMESSDIENER.DE

Kontakt

So erreichst du uns:
Dommessdiener
Martinikirchhof 11, 48143 Münster
ungruhe@bistum-muenster.de


Login

Benutzeranmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden